schnelle Lieferung
kostenloser Rückversand
Rechnungs- & Ratenkauf möglich
persönliche Beratung 0800 18 55555
 
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 19
1 von 19

Motorikspielzeug

Motorikschleife und –würfel – klassisches Lernspielzeug

Jeder kennt sie aus dem Wartezimmer beim Arzt oder aus dem Kindergarten: die Motorikschleife. Das Prinzip der Motorikschleife ist ganz simpel. Das Kleinkindspielzeug besteht meist aus Holz, an dem Stäbe aus Metall angebracht sind, die unterschiedlich geformt sind. Auf den gewölbten und verdrehten Stangen befinden sich bewegliche Figuren, bunte Kugeln oder Stofffiguren, die auf den Stangen hin- und hergeschoben werden. Je nach Ausstattung und Alter des Kindes, verbringen Kinder oft viel Zeit an Motorikschleifen, da es jede Menge zu entdecken gibt. Manche Modelle sind mit zusätzlichem Kinderspielzeug kombiniert wie z.B. Drehscheiben, Stecklöcher oder Schaltknöpfe. Durch die Bewegung einzelner Elemente haben Kinder auch an den Geräuschen Spaß, die entstehen, wenn Figuren aneinander klirren.

Motorikschleifen unterstützen die kindliche Entwicklung

Nicht umsonst findet man Motorikschleifen in sozialen Einrichtungen wie z.B. Kindergärten oder aber auch im Wartezimmer beim Kinderarzt. Sie sind nämlich ein pädagogisch sinnvolles Lernspielzeug für Babys und Kleinkinder. Wie der Name schon verrät, werden die motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes unterstützt. Durch Greifen der Elemente und einfache Bewegungen werden die Auge-Hand-Koordination sowie die Fingerfertigkeit geschult. Je nachdem, wie die Stangen geformt sind, ist auch der Schwierigkeitsgrad unterschiedlich angesetzt. Bei vielen Verformungen und mehreren Stangen scheint der Weg manchmal komplizierter, sodass auch Konzentration gefordert ist. Ab dem dritten Lebensmonat begintt Ihr Kind zunächst nach Dingen zu greifen und lässt diese wieder los. Ab einem halben Jahr kann Ihr Kind die Gegenstände auch schon in verschiedene Richtungen bewegen. Das Lernspielzeug verbessert außerdem die räumliche Vorstellungskraft.

Motorikschleifen als Geschenk

Wer nach einer sinnvollen Geschenkidee sucht, liegt mit der Motorikschleife genau richtig. Durch die vielseitigen Entdeckungsmöglichkeiten, die eine Motorikschleife bietet, wird das Kind jede Menge Spaß am Spielen haben. Da Motorikschleifen sich auch in die Kategorie von Lernspielzeugen einordnen lassen, die die kindliche Entwicklung fördern, werden sich Eltern ebenso über das Geschenk freuen. Stöbern Sie durch unseren Shop und entdecken Sie die vielseitigen Auswahlmöglichkeiten.

Motorikschleife und –würfel – klassisches Lernspielzeug Jeder kennt sie aus dem Wartezimmer beim Arzt oder aus dem Kindergarten: die Motorikschleife. Das Prinzip der Motorikschleife ist ganz... mehr erfahren »
Fenster schließen
Motorikspielzeug

Motorikschleife und –würfel – klassisches Lernspielzeug

Jeder kennt sie aus dem Wartezimmer beim Arzt oder aus dem Kindergarten: die Motorikschleife. Das Prinzip der Motorikschleife ist ganz simpel. Das Kleinkindspielzeug besteht meist aus Holz, an dem Stäbe aus Metall angebracht sind, die unterschiedlich geformt sind. Auf den gewölbten und verdrehten Stangen befinden sich bewegliche Figuren, bunte Kugeln oder Stofffiguren, die auf den Stangen hin- und hergeschoben werden. Je nach Ausstattung und Alter des Kindes, verbringen Kinder oft viel Zeit an Motorikschleifen, da es jede Menge zu entdecken gibt. Manche Modelle sind mit zusätzlichem Kinderspielzeug kombiniert wie z.B. Drehscheiben, Stecklöcher oder Schaltknöpfe. Durch die Bewegung einzelner Elemente haben Kinder auch an den Geräuschen Spaß, die entstehen, wenn Figuren aneinander klirren.

Motorikschleifen unterstützen die kindliche Entwicklung

Nicht umsonst findet man Motorikschleifen in sozialen Einrichtungen wie z.B. Kindergärten oder aber auch im Wartezimmer beim Kinderarzt. Sie sind nämlich ein pädagogisch sinnvolles Lernspielzeug für Babys und Kleinkinder. Wie der Name schon verrät, werden die motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes unterstützt. Durch Greifen der Elemente und einfache Bewegungen werden die Auge-Hand-Koordination sowie die Fingerfertigkeit geschult. Je nachdem, wie die Stangen geformt sind, ist auch der Schwierigkeitsgrad unterschiedlich angesetzt. Bei vielen Verformungen und mehreren Stangen scheint der Weg manchmal komplizierter, sodass auch Konzentration gefordert ist. Ab dem dritten Lebensmonat begintt Ihr Kind zunächst nach Dingen zu greifen und lässt diese wieder los. Ab einem halben Jahr kann Ihr Kind die Gegenstände auch schon in verschiedene Richtungen bewegen. Das Lernspielzeug verbessert außerdem die räumliche Vorstellungskraft.

Motorikschleifen als Geschenk

Wer nach einer sinnvollen Geschenkidee sucht, liegt mit der Motorikschleife genau richtig. Durch die vielseitigen Entdeckungsmöglichkeiten, die eine Motorikschleife bietet, wird das Kind jede Menge Spaß am Spielen haben. Da Motorikschleifen sich auch in die Kategorie von Lernspielzeugen einordnen lassen, die die kindliche Entwicklung fördern, werden sich Eltern ebenso über das Geschenk freuen. Stöbern Sie durch unseren Shop und entdecken Sie die vielseitigen Auswahlmöglichkeiten.

Zuletzt angesehen
SUPER SPAR AKTION

Super_spar_aktion